Installationsanleitung

1 Hinweise
2 Gerät bestimmen
3 Blitzerdaten herunterladen
4 Blitzerdaten installieren
5 Blitzerdaten aktualisieren
6 Blitzerdaten entfernen
7 Häufig gestellte Fragen

 

Hallo.

Haben Sie Anmerkungen, Ergänzungen, Fotos oder Verbesserungsvorschläge für diese Anleitung?
Wenn ja, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns helfen, damit diese Anleitung für alle Nutzer aktuell bleibt. Senden Sie uns gern Ihre Hinweise, Fotos und Screenshots, die wir in die Anleitung aufnehmen dürfen. Senden Sie uns eine E-Mail an info@scdb.info. Vielen Dank.

 

1 Hinweise

    Die Installation kann nur mit einen Windows Computer durchgeführt werden.
    Die Installation funktioniert nicht mit einem Mac Computer, da durch den Mac versteckte Systemdateien auf die SD-Karte geschrieben werden.

 

2 Gerät bestimmen

    Prüfen Sie zuerst, ob Sie wirklich ein Citroën MyWay (RNEG) von Harman/Becker besitzen.
    Sieht Ihr Navigationsgerät aus wie auf diesem Foto?

    Schauen Sie in die Systemeinstellungen des Gerätes: Taste Setup > System > Software-Version.
    Auf der SD-Karte muss der Aufdruck "HARMAN/BECKER" zu finden sein.

    Sie können die Datenbank nur mit dem abgebildeten Gerät von Harman/Becker benutzen.
    Alle Geräte von Magneti Marelli (RT3, RT4, RT5, RT6, e-MyWay, SMEG, SMEG+) werden nicht unterstützt.

    Kontrollieren Sie bitte Ihr Gerät. Nach dem Herunterladen der vollständigen Datenbank ist eine Rückzahlung ausgeschlossen.

 

3 Blitzerdaten herunterladen

  1. Auf unserer Produktseite für Citroën MyWay können Sie stationäre Blitzerdaten herunterladen.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen.

  2. Speichern Sie die Datei citroen-myway.zip auf der Festplatte IIhres Computers.

    Hinweis: In den meisten Fällen wird die Datei direkt im Download-Ordner Ihres Computers gespeichert. Manchmal können Sie den Speicherort auch selbst wählen (das hängt von Ihren persönlichen Browser-Einstellungen ab). Wenn Sie den Chrome Browser verwenden, können Sie mit "In Ordner anzeigen" direkt zum Speicherort der Datei gelangen.

  3. Entpacken Sie die ZIP-Datei.

    Entpacken mit einem Windows Computer: ZIP-Datei mit rechter Maustaste anklicken > Alle extrahieren...

    Hilfe: Wie entpacke ich eine ZIP-Datei?

  4. Durch das Entpacken erhalten Sie die beiden Dateien hazardareas.lwd und versionhazard.txt.

  5. Öffnen Sie den Windows Explorer.
    Kopieren Sie die beiden Dateien auf die SD-Karte des MyWay in den Ordner database. Ersetzen Sie damit die bereits vorhandenen Dateien.

  6. Entfernen Sie die SD-Karte sicher vom Computer.

 

4 Blitzerdaten installieren

  1. Verbinden Sie die SD-Karte mit dem Navigationsgerät.

  2. Drücken Sie am Gerät die Taste NAV.

  3. Gehen Sie in das Menü Navigations-Menü > Einstellungen > Parameter für Risikozonen setzen.
    Aktivieren Sie die Optionen Auf Karte anzeigen, Visuelle Warnung und Akustische Warnung.

  4. Bei einer Warnung erscheint links ein Hinweis-Popup und ein Icon in der Karte. Außerdem ertönt ein Warnsignal.
    Diese Datenbank funktioniert richtungsgebunden: Es werden nur Radarkameras in Ihrer Fahrtrichtung angezeigt.

 

5 Blitzerdaten aktualisieren

    Wenn Sie die Blitzerdaten in Ihrem Navi zu einem späteren Zeitpunkt aktualisieren möchten, dann geschieht dies auf die gleiche Art und Weise wie bei einer Erstinstallation. Führen Sie wieder alle Schritte dieser Anleitung durch. Wir empfehlen die Daten monatlich einmal zu aktualisieren, damit Sie jederzeit sicher unterwegs sind.

 

6 Blitzerdaten entfernen

    Löschen Sie die Dateien hazardareas.lwd und versionhazard.txt im Ordner database auf der SD-Karte Ihres MyWay Gerätes.

 

7 Häufig gestellte Fragen

    Unser technische Support beantwortet täglich viele Kundenanfragen. Sollte die Anzeige der Blitzer nach der Installation nicht sofort funktionieren, lesen Sie bitte zuerst unsere Rubrik Häufig gestellte Fragen. In den meisten Fällen lässt sich hier bereits die Lösung zu einem Problem finden.