Dieser Download ist kostenpflichtig.

Unterstützte Geräte

  • TomTom GO LIVE

  • TomTom GO

  • TomTom PRO

  • TomTom START

  • TomTom VIA

*Mit dieser Datenbank werden in der Regel nur die gelisteten TomTom Geräte unterstützt. Auf Grund von Änderungen in der TomTom Navigationssoftware funktioniert die Installation von POIs bei einigen Geräten nur eingeschränkt. Es können beispielsweise (derzeit) keine eigenen Symbole installiert werden. Das bedeutet, dass nur die eher bescheidenen Standardsymbole von TomTom genutzt werden können. Das betrifft u.a.: GO 5200, GO 6200.
Bei den folgenden Geräten könnte es ähnlich sein: GO 40, GO 50, GO 60, GO 400, GO 500, GO 510, GO 600, GO 610, GO 5000, GO 5100, GO 6000, GO 6100, START 40, START 50, START 52 und START 60.

Kontaktieren Sie bitte vor dem Bezahlen des Jahresbeitrages zuerst unseren technischen Support, falls Ihr Navigationsgerät hier nicht aufgeführt ist. Eine Erstattung des Beitrages ist nach dem Kauf und Herunterladen ausgeschlossen.

Verfügbare Länder

  • Diese Blitzerdatenbank für TomTom enthält neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch alle anderen Länder weltweit.
  • Alle Länder anzeigen

    • Algerien
    • Island
    • Saudi-Arabien
    • Andorra
    • Israel
    • Schweden
    • Argentinien
    • Italien
    • Schweiz
    • Armenien
    • Jordanien
    • Serbien
    • Australien
    • Kanada
    • Simbabwe
    • Bahrain
    • Katar
    • Singapur
    • Belgien
    • Kroatien
    • Slowakei
    • Belize
    • Kuwait
    • Slowenien
    • Bosnien und Herzegowina
    • Lettland
    • Spanien
    • Brasilien
    • Liechtenstein
    • Südafrika
    • Bulgarien
    • Litauen
    • Südkorea
    • Chile
    • Luxemburg
    • Taiwan
    • China
    • Malaysia
    • Thailand
    • Deutschland
    • Malta
    • Tschechien
    • Dänemark
    • Marokko
    • Tunesien
    • Estland
    • Mauritius
    • Türkei
    • Finnland
    • Mexiko
    • USA
    • Frankreich
    • Namibia
    • Ukraine
    • Frankreich DOM-ROM
    • Neuseeland
    • Ungarn
    • Griechenland
    • Niederlande
    • Uruguay
    • Großbritannien
    • Norwegen
    • Usbekistan
    • Guatemala
    • Oman
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • Honduras
    • Polen
    • Weißrussland
    • Hongkong
    • Portugal
    • Z
    • Iran
    • Rumänien
    • Zypern
    • Irland
    • Russland
    • Österreich
    •  

Download-Information

Dieser Download mit stationären Blitzern ist tagesaktuell. Unsere Datenbank ändert sich täglich und Sie erhalten beim Herunterladen immer den aktuellsten Stand unserer Datenbank. Sie können so selbst entscheiden, in welchem Rhythmus Sie Ihre Daten aktualisieren möchten. Unsere Empfehlung: Machen Sie monatlich ein Update.

Installationsanleitung

Hier finden Sie eine ausführliche Installationsanleitung für TomTom GO LIVE, PRO, START & VIA

Bilder & Fotos


Stationäre Blitzerdaten

Dieser Download ist kostenpflichtig.

Mobile Blitzerdaten

Häufige mobile Blitzerstandorte für Sie kostenlos zum Herunterladen.



Häufig gestellte Fragen

1. Warum werden nicht die typischen Blitzersymbole angezeigt? → Antwort
2. Wie werden die Blitzerdaten im TomTom GO 6200 installiert? → Antwort

1. Warum werden keine Blitzersymbole angezeigt?

Bei einigen neuen TomTom Geräten ist die Navigationssoftware hinsichtlich der Installation von POIs eingeschränkt. Es können nur Standardsymbole der TomTom Software benutzt werden. Die Installation der im Download enthaltenen Blitzersymbole ist (derzeit) nicht möglich. Das ist kein Fehler unserer Datenbank, sondern der TomTom Navigationssoftware.

2. Wie werden die Blitzerdaten im TomTom GO 6200 installiert?

Um eigene POIs importieren zu können, rufen Sie die Webseite https://mydrive.tomtom.com auf und melden sich auf der Seite mit Ihren TomTom Benutzerdaten an. Klicken Sie links auf die Option "Meine Orte", danach auf POI-Dateien. Dort wird die Option "POI-Dateien importieren" angeboten. Nach dem Anklicken dieser Option erfolgt die Aufforderung zur Auswahl einer Datei. Wenn das Gerät bereits über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbunden ist, werden die OV2-Dateien sofort synchronisiert. Falls nicht, wird die Synchronisierung beim nächsten Einschalten des Geräts und mit der nächsten Anmeldung im TomTom-Konto vorgenommen. Die POIs erscheinen auf dem Gerät unter "Meine Orte". Die Blitzerdaten können nur mit den Standardsymbolen der TomTom Software angezeigt werden.
Wählen Sie im Hauptmenü des Navis Einstellungen > Erscheinungsbild > POI-Listen auf der Karte anzeigen und anschließend eine POI-Kategorie und ein Symbol aus.