Installationsanleitung

1 Wichtiger Hinweis
2 Blitzerdaten herunterladen
3 USB-Stick vorbereiten
4 Blitzerdaten installieren
5 Blitzerdaten aktualisieren

 

Hallo.

Haben Sie Anmerkungen, Ergänzungen, Fotos oder Verbesserungsvorschläge für diese Anleitung?
Wenn ja, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns helfen, damit diese Anleitung für alle Nutzer aktuell bleibt. Senden Sie uns gern Ihre Hinweise, Fotos und Screenshots, die wir in die Anleitung aufnehmen dürfen. Senden Sie uns eine E-Mail an info@scdb.info. Vielen Dank.

 

1 Wichtiger Hinweis

    Für die Installation benötigen Sie einen USB-Stick mit maximal 4 GB Speicherkapazität.

    Die Bosch MMC Geräte im Suzuki SX4 können nur USB-Sticks lesen, die in FAT (bzw. FAT16) formatiert sind.
    USB-Sticks mit mehr als 4 GB lassen sich nicht in FAT / FAT16 formatieren. Achten Sie daher unbedingt auf die Speichergröße!

 

2 Blitzerdaten herunterladen

  1. Auf unserer Produktseite für Suzuki SX4 mit Bosch MMC können Sie stationäre Blitzerdaten herunterladen.
    Klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen.

  2. Wählen Sie im Schritt 1 alle gewünschten Länder.
    Nutzen Sie links die Vorauswahl oder wählen Sie rechts die gewünschten Länder selbst.
    Halten Sie dazu die STRG-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt, um mehrere Länder auszuwählen.

  3. Unter Schritt 2 gibt es nur eine Auswahl.
    Die Blitzerdatenbank wird als 1 Datei heruntergeladen.
    Hinweis: In Bosch MMC Geräten können keine eigenen Symbole installiert werden.

  4. Drücken Sie in Schritt 3 die Schaltfläche Jetzt Herunterladen.
    Speichern Sie die Datei suzuki.zip auf Ihrer Festplatte.

    Hinweis: In den meisten Fällen wird die Datei direkt im Download-Ordner Ihres Computers gespeichert. Manchmal können Sie den Speicherort auch selbst wählen (das hängt von Ihren persönlichen Browser-Einstellungen ab). Wenn Sie den Chrome Browser verwenden, können Sie mit "In Ordner anzeigen" direkt zum Speicherort der Datei gelangen.

  5. Entpacken Sie die ZIP-Datei.

    Entpacken mit einem Windows Computer: ZIP-Datei mit rechter Maustaste anklicken > Alle extrahieren...
    Entpacken mit einem Mac Computer: ZIP Datei doppelt anklicken.

    Hilfe: Wie entpacke ich eine ZIP-Datei?

    Durch das Entpacken erhalten Sie die Datei SCDB_Kamera.asc.

 

3 USB-Stick vorbereiten

  1. Verbinden Sie einen USB-Stick (max. 4 GB) mit dem Computer.
    Formatieren Sie den USB-Stick vor jeder Benutzung neu in FAT / FAT16 (nicht: FAT32 oder exFAT).
    Entfernen Sie das Häkchen vor Schnellformatierung.

    Hinweis: USB-Sticks mit mehr als 4 GB lassen sich nicht in FAT formatieren.

  2. Erstellen Sie auf dem USB-Stick einen Ordner myPOIs.
    Öffnen Sie den Ordner myPOIs.
    Erstellen Sie in myPOIs und einen Unterordner namens myPOIWarnings.
    Öffnen Sie den Ordner myPOIWarnings.
    Kopieren Sie die Datei SCDB_Kamera.asc in den Ordner myPOIWarnings.

    Achtung: Die korrekte Schreibweise der Ordnernamen "myPOIs" und "myPOIWarnings" ist sehr wichtig!
    Verwenden Sie keine Leerzeichen zwischen den Buchstaben!
    Achten Sie insbesondere auf die Groß- und Kleinschreibung.

    Auf dem USB-Stick sollte es nun so aussehen:

 

4 Blitzerdaten installieren

  1. Schalten Sie die Zündung des Fahrzeuges ein.
    Warten Sie, bis das Gerät vollständig gestartet ist.

  2. Verbinden Sie den USB-Stick mit dem Gerät.

  3. Drücken Sie die Taste SETUP.
    Wählen Sie den Menüpunkt Navigation.
    Klicken Sie auf Meine Sonderziele jetzt laden.

  4. Die Blitzerdaten werden nun automatisch in das Navigationssystem geladen.
    Warten Sie, bis die Daten vollständig geladen wurden.

  5. Drücken Sie die Taste SETUP.
    Wählen Sie den Menüpunkt Navigation.
    Stellen Sie Sonderziel Warnung auf An.

  6. Über die Menüoption Entfernung für Sonderz.-Warnung können Sie festlegen, ab welcher Entfernung zum benutzerdefinierten Sonderziel die Warnmeldung angezeigt werden soll. Wählen Sie den Menüpunkt aus, um eine Liste mit den verfügbaren Entfernungen anzuzeigen.

  7. Im allgemeinen Radio-Menü muss der Punkt System > Funktionstöne auf An stehen. .

 

5 Blitzerdaten aktualisieren

    Wenn Sie die Blitzerdaten in Ihrem Navi zu einem späteren Zeitpunkt aktualisieren möchten, dann geschieht dies auf die gleiche Art und Weise wie bei einer Erstinstallation. Führen Sie wieder alle Schritte dieser Anleitung durch. Wir empfehlen die Daten monatlich einmal zu aktualisieren, damit Sie jederzeit sicher unterwegs sind.