Installationsanleitung

I. Wichtige Hinweise
II. USB-Treiber installieren
III. Blitzerdaten herunterladen
IV. Blitzerdaten installieren

 

I. Wichtige Hinweise

    Der GPS Reminder und baugleiche Geräte können grundsätzlich nur mit einem Windows Computer aktualisiert werden.

    Wenn Sie zum ersten Mal Blitzerdaten in dem Gerät installieren möchten oder einen neuen Computer benutzen, müssen Sie vorab den USB-Treiber installieren.
    Der USB-Treiber sorgt dafür, dass der Computer das Gerät erkennen und damit kommunizieren kann.

    Der GPS Reminder und baugleiche Geräte werden seit vielen Jahren nicht mehr produziert. Der Hersteller hat damals nur USB-Treiber für Windows XP und Windows Vista entwickelt. Wenn Sie ein neueres Windows Betriebssystem haben (z.B. Windows 7/8/10), können Sie nur mit Hilfe des Windows Kompatibilitätsmodus versuchen, eine Verbindung zwischen Gerät und Computer herzustellen. Wir können Ihnen nicht garantieren, dass es in allen Fällen funktioniert.

 

II. USB-Treiber installieren

  1. Verbinden Sie den GPS Reminder per USB-Kabel mit dem Computer.
    Windows erkennt in der Regel automatisch, wenn ein neues Gerät angeschlossen wurde.

    Wenn Sie Windows 7/8/10 nutzen, überspringen Sie die nächsten Schritte und machen weiter bei Punkt 7.

  2. Es startet der Assistent für das Suchen neuer Hardware.
    Stellen Sie keine Verbindung mit dem Windows Update her (Nein, diesmal nicht auswählen).
    Wählen Sie Software automatisch installieren, legen dann die mitgelieferte CD-ROM ein und klicken auf Weiter.

    Hinweis: Sie können die verfügbaren USB-Treiber auch unter Punkt 7 herunterladen.

  3. Der Treiber wird automatisch gesucht.
    Eventuell müssen Sie passenden USB-Treiber für Ihr Betriebssystem selbst wählen (z.B. Windows XP oder Windows Vista).

  4. Ignorieren Sie die Fehlermeldung bezüglich des Windows-Logo-Tests. Setzen Sie die Installation trotzdem fort.

  5. Die erfolgreiche Installation des USB-Treibers wird durch 2 Meldungen bestätigt.

  6. Geben Sie in die Windows Suchzeile den Begriff Geräte-Manager ein.
    Öffnen Sie den Windows Geräte-Manager.
    Schauen Sie nach, an welchem COM Port das Gerät angemeldet ist.

    In unserem Beispiel ist der GPS Reminder an COM Port 4 angeschlossen.

    Ist Ihr Gerät korrekt verbunden, geht es weiter mit Punkt 12.

  7. Haben Sie einen Computer mit Windows 7/8/10, dann laden Sie hier einen USB-Treiber herunter.

    USB-Treiber für Windows XP herunterladen
    USB-Treiber für Windows Vista herunterladen

  8. Entpacken Sie die heruntergeladene ZIP-Datei (Datei mit rechter Maustaste anklicken > Alle extrahieren...).
    Öffnen Sie den Ordner InstallShield.
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei Setup.exe (Dateiendung *.exe könnte in Ihrem Computer evtl. ausgeblendet sein).
    Wählen Sie Eigenschaften.

  9. Wählen Sie die Registerkarte Kompatibilität.
    Setzen Sie ein Häkchen vor Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für und wählen Sie in der Liste eine Windows-Version, z.B. Windows XP.
    Unter Umständen müssen Sie es an dieser Stelle mit verschiedenen Versionen ausprobieren.

    Setzen Sie ein Häkchen vor Programm als Administrator ausführen.
    Speichern Sie die Änderungen OK.

  10. Klicken Sie doppelt auf die Datei Setup.exe.

    Führen Sie die folgenden Installationsschritte aus.

    Beenden Sie die Installation des USB-Treiber mit Finish.

  11. Kontrollieren Sie im Geräte-Manager, dass das Gerät ordnungsmäßig verbunden ist.
    Sie können die nachfolgenden Schritte nur durchführen, wenn Gerät und Computer miteinander kommunizieren können.

    Wenn keine Verbindung besteht, probieren Sie alle USB-Anschlüsse des Computers aus und/oder wählen Sie im Kompatibilitätsmodus eine andere Windows-Version. Wir können nicht garantieren, dass es mit neueren Windows-Versionen funktionieren wird. Das Gerät wurde nur für Windows XP und Vista produziert.

 

III. Blitzerdaten herunterladen

  1. Melden Sie sich bei SCDB.info an.
    Gehen Sie auf die Produktseite für GPS Reminder Europa.

  2. Markieren Sie die Datei CameraDB.sr.
    Drücken Sie Jetzt Herunterladen und speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.
    Diese Datei enthält die Blitzerdaten. Das Datum der Datei ändert sich regelmäßig.

    Markieren Sie die Datei update_flash_utility.zip.
    Drücken Sie Jetzt Herunterladen und speichern Sie die Datei einmalig auf Ihrem Computer.
    Das ist die Software, mit der Sie die Blitzerdaten in das Gerät überführen. Das Datum dieser Datei ändert sich nicht.

    Hinweis: In den meisten Fällen wird die Datei direkt im Download-Ordner Ihres Computers gespeichert. Manchmal können Sie den Speicherort auch selbst wählen (das hängt von Ihren persönlichen Browser-Einstellungen ab).

  3. Entpacken Sie die Datei update_flash_utility.zip (Datei mit rechter Maustaste anklicken > Alle extrahieren...).
    Sie erhalten einen Ordner update_flash_utility.

    Anmerkung: Die Abbildung zeigt das Entpacken mit WinZIP.

    Hilfe: Wie entpacke ich eine ZIP-Datei?

  4. Verschieben Sie die Datei CameraDB.sr per Drag&Drop in den Ordner update_flash_utility.

 

IV. Blitzerdaten installieren

  1. Kontrollieren Sie bitte, dass sich im Ordner von Flash Update Utility die aktuelle Datenbankdatei CameraDB.sr befindet. Andernfalls laden Sie die aktuelle Datenbank von SCDB.info herunter und kopieren Sie die Datei in den Ordner von Flash Update Utility. Doppelklicken Sie dann auf Update.exe, um das Update-Tool zu starten.

  2. Durch einen Klick auf Auto Open COM Port wird der COM Port geöffnet, an dem der GPS Reminder angeschlossen ist (vgl. Installation des USB Treiber, Punkt 6). Die Meldung "COM opened..." erscheint im Protokollfenster. Der COM-Port kann auch manuell eingestellt und über Open COM Port geöffnet werden.

    Tipp:: Wird der COM-Port nicht automatisch geöffnet, kann das Problem gelöst werden, indem man den GPS Reminder mit einem anderen USB-Anschluß verbindet. Windows Computer haben in der Regel USB-Anschlüsse an verschiedenen Stellen. Nebeneinander liegende USB-Anschlüsse gehören meist zum selbem USB-Controller. Das Problem sollte verschwinden, wenn Sie einen USB-Amnschluß benutzen, der mit einem anderen USB-Controller verbunden ist. (Manchmal hilft auch Trennen und Neu verbinden.)

  3. Durch einen Klick auf Update wave files werden die Sprachdateien im GPS Reminder überschrieben. Anschließend erscheint die Meldung "Wave files update successful" im Protokollfenster.

  4. Hinweis:

    Dieser Schritt ist nur notwendig, wenn der GPS Reminder nicht die gewünschte Sprache "spricht". Die Sprachdateien sind derzeit in Deutsch und Englisch erhältlich. Auf der mitgelieferten CD-ROM sind die englischen Sprachdateien verfügbar. Das Flash Update Utility auf der deutsprachigen Seite von SCDB.info enthält die deutschen Sprachdateien.

  5. Durch einen Klick auf Update Camera Database wird die aktuelle Blitzerdatenbank im GPS Reminder installiert (ältere Versionen der Datenbank werden im Gerät überschrieben). Anschließend erscheint die Meldung "Camera DataBase file update successful" im Protokollfenster. Das Datum der aufgespielten Datenbankversion erscheint rechts oben.

  6. Nun können Sie durch Drücken des Buttons EXIT das Update-Tool beenden und den GPS Reminder vom Computer trennen.