Installationsanleitung

  1. Speichern die Datei tomtommobile.zip auf Ihrer Festplatte.

    Tip: Aus Performancegründen empfehlen wir, nur zwischen den Kategorien Geschwindigkeits- und Rotlichtblitzern zu unterscheiden. Achten Sie hierfür bitte beim neuen Realtimedownload darauf, die Option "Trennung nur nach Geschwindigkeits- und Ampelblitzern" zu aktivieren.

  2. Entpacken Sie die Datei tomtommobile.zip in einen Zielordner Ihrer Wahl auf Ihrem Computer. Wir haben in unserem Beispiel den Ordner "C:/temp/Neuer Ordner" gewählt.

    Hilfe: Wie entpacke ich eine ZIP-Datei?

  3. Die entpackten Dateien sind nun in dem von Ihnen gewählten Ordner (in unserem Beispiel "C:/temp/Neuer Ordner") zu finden.

  4. Markieren Sie alle entpackten Dateien (außer die liesmich.txt), klicken diese mit der rechten Maustaste an und wählen sie "Kopieren".

  5. Stecken Sie nun die Speicherkarte mit TomTom Mobile in den Speicherkartenleser Ihres Computers und wählen im Explorer oder Arbeitsplatz die Speicherkarte aus. Öffnen Sie den Ordner "Deutschland Navigator Map". In diesen Ordner mit der rechten Maustaste klicken und Einfügen auswählen.

  6. Die Daten werden jetzt auf die Speicherkarte kopiert.

  7. Nach Abschluss des Kopiervorgangs sind alle notwendigen Dateien auf der Speicherkarte und es ergibt sich eine Ordnerstruktur, die ungefähr wie folgt aussieht:

  8. Das war schon der schwierigste Teil. Sie können die Speicherkarte wieder aus dem Speicherkartenleser entfernen und in den Pocket PC (PDA) einsetzen. Jetzt müssen die Overlays nur noch aktiviert werden.

  9. Starten Sie das TomTom-Navigationssystem und aktivieren die neuen Unfallschwerpunkte-POI´s unter OVI verwalten/OVI (de-)aktivieren.

  10. Über den Menüpunkt "In der Nähe des OVI warnen" können Sie das TomTom-Navigationssystem anweisen, vor allen Blitzern akustisch zu warnen. Diese Warnung können Sie individuell für jede Kategorie (50-Blitzer, 100-Blitzer usw.) vornehmen.

  11. Nach Auswahl der Kategorie können Sie die Entfernung eingeben, ab der das TomTom-Navigationssystem Sie akustisch warnen soll.

    Wir empfehlen folgende Einstellungen, sie können diese Werte natürlich auch Ihren Bedürfnissen frei anpassen:

    10-30 km/h Blitzer 100m
    40-80 km/h Blitzer 250m
    90-130 km/h Blitzer 500m
    dyn. Blitzer 500m
    Ampel-Blitzer 100m

  12. Anschließend wählen Sie den Warnton für jede Kategorie aus, das TomTom-Navigationssystem stellt Ihnen 15 Sounds zur Verfügung. Wir empfehlen einen kurzen prägnanten Ton, um evtl. Sprachansagen des Navigationsprogramms nicht länger als nötig zu stören.

  13. Den folgenden Menüpunkt "Nur warnen, wenn POI an der Route liegt" empfehlen wir nicht zu aktivieren.

    Warum?

    Wenn Sie diesen Punkt aktivieren, werden Sie nur gewarnt, wenn der Blitzer an der Route und auf derselben Straßenseite liegt. Unsere Blitzerdatenbank arbeitet mit einer Genauigkeit von +/-20m. Daher kann es passieren, dass das TomTom-Navigationssystem einen Blitzer nicht erkennt, weil das Programm aufgrund einer geringen Abweichung davon ausgeht, das der Blitzer auf der anderen Straßenseite steht. Außerdem gibt es auch viele Blitzer, die auf der linken Fahrseite stehen und in beide Richtungen blitzen oder drehbar sind. Aktivieren Sie diesen Punkt also bitte nicht und alle Blitzer in Ihrer Fahrtrichtung mit einem Winkel von 90° links und rechts werden zur Warnung herangezogen.