Installationsanleitung

I. Erstinstallation

  1. Wählen Sie vor dem Download alle gewünschten Länder (für Mehrfachauswahl STRG-Taste gedrückt halten) und die Trennung nach einzelnen Kategorien (empfohlen) aus. Drücken Sie dann den Download Button und speichern Sie die Datei poiwarner.zip in einem Ordner auf Ihrer Festplatte.

  2. In unserem Beispiel haben wir die Datei poiwarner.zip im Verzeichnis "C:/temp" gespeichert.

  3. Entpacken Sie die Datei poiwarner.zip in ein Verzeichnis Ihrer Wahl.

    Hilfe: Wie entpacke ich eine ZIP-Datei?

  4. Der Ordner "C:/temp/poiwarner" enthält nun die entpackten Dateien im *.asc und *.bmp Format (jede Datei steht für eine Blitzerkategorie).

  5. Schließen Sie das Navi per USB-Kabel an den Computer an. Es wird nun automatisch eine Verbindung via Microsoft ActiveSync aufgebaut. Bitte wählen Sie im ersten Fenster unbedingt "Nein, ... keine Informationen synchronisieren" bzw. "Gastpartnerschaft"aus, um eine Gast angemedlet zu sein.

      oder  

  6. Kopieren Sie alle entpackten *.bmp Dateien in das icons-Verzeichnis von POI Warner.

    Dieses Verzeichnis könnten Sie u.a. hier finden: "Programme/POI-Warner/xx/sync/icons/" oder "My Flash Disk/navigation/POIWarner GoPal-Edition/sync/icons/".

  7. Kopieren Sie alle entpackten *.bmp und *.asc Dateien in das pois-Verzeichnis von POI Warner.

    Dieses Verzeichnis könnten Sie u.a. hier finden: "Programme/POI-Warner/xx/pois/" oder "My Flash Disk/navigation/POIWarner GoPal-Edition/pois/".

  8. Trennen Sie nun wieder die Verbindung zwischen Ihrem Navi und dem Computer. Starten Sie das Navi neu (Reset-Taste drücken).

  9. Schalten Sie das Navi ein und starten Sie die Software POI Warner. Gehen Sie in das Menü POI-Manager/Overlay-Einstellungen... und klicken Sie auf OK. Dadurch werden die neuen Blitzerdaten in die Software importiert.

       

    Weitere Einstellungen können Sie im Menü POI-Manager/Akustische Warnungen... vornehmen.

  10. Jetzt müssen Sie nur noch die Überwachung starten.

       

 


II. Blitzerdaten aktualisieren

  1. Laden Sie die aktuellsten Blitzerdaten erneut von unserer Webseite herunter und schließen Sie Ihr Navi via Microsoft ActiveSync (Gastpartnerschaft) an den Computer an.

  2. Kopieren Sie alle entpackten *.bmp und *.asc Dateien in das pois-Verzeichnis von POI Warner.

    Dieses Verzeichnis könnten Sie u.a. hier finden: "Programme/POI-Warner/xx/pois/" oder "My Flash Disk/navigation/POIWarner GoPal-Edition/pois/".

    Hinweis 1: Überschreiben Sie ggf. die bereits vorhandenen *.bmp Dateien.
    Hinweis 2: Löschen Sie alle vorhandenen *.bak Dateien (rot markiert).

  3. Kopieren Sie alle entpackten *.bmp Dateien in das icons-Verzeichnis von POI Warner (ggf. bereits vorhandene *.bmp Dateien überschreiben).

    Dieses Verzeichnis könnten Sie u.a. hier finden: "Programme/POI-Warner/xx/sync/icons/" oder "My Flash Disk/navigation/POIWarner GoPal-Edition/sync/icons/".

  4. Trennen Sie nun wieder die Verbindung zwischen Ihrem Navi und dem Computer und starten Sie das Navi neu (Reset-Taste drücken).

  5. Starten Sie die Software POI Warner.

  6. Schalten Sie das Navi ein und starten Sie die Software POI Warner. Gehen Sie in das Menü POI-Manager/Overlay-Einstellungen... und klicken Sie auf OK. Dadurch werden die neuen Blitzerdaten in die Software importiert.

       

    Weitere Einstellungen können Sie im Menü POI-Manager/Akustische Warnungen... vornehmen.

  7. Jetzt müssen Sie nur noch die Überwachung starten.